Immer häufiger hört man von Online-Buchungen im Internet. Was ist eine Onlinebuchung oder ein Internet-Terminvergabesystem? Welche sind die richtigen Fragen, die man sich stellen muss, um zu wissen, ob es sinnvoll ist, sich für dieses System zu entscheiden? Was aber ist der eigentliche Zweck? Ist es eine Innovation?

 

Was bedeutet eine „Online-Buchung“ für ein Weingut?Weintouren online buchen

Eine Online-Reservierung ist zwar eine Reservierung im Internet, aber sie umfasst viele verschiedene Fälle. Ein Kunde, der auf Ihrer Website auf die Schaltfläche „Buchen“ klickt, erwartet in der Tat, dass er eine Dienstleistung, die Sie anbieten, definitiv reserviert. Das ist aber oft nicht das, was angeboten wird: Was ist eine Onlinebuchung oder ein Internet-Terminvergabesystem?

(1) Mit dem ersten Klick und wird auf eine Kontaktseite weitergeleitet, um eine eventuellen Anruf zu tätigen

(2) Andernfalls werden die Daten eingeben und eine E-Mail wird versendet

(3) Nächster Klick führt zum Ausfüllen eines Formulars, um eine Dienstleistung anzufordern

(4) Klick zur Weiterleitung einer anderen kollektiven Website, die eine E-Mail versendet

(5) Klick zum Kauf der Dienstleistung auf einer anderen Sammelwebsite

(6) Mit dem letzten Klick wird bezahlt und man erhält eine Bestätigungs-/Willkommens-E-Mail

 

Weintouren online buchenWas ist dabei das Buchungserlebnis für den Weinliebhaber?

Von diesen 6 Fällen ist nur der letzte tatsächlich eine Online-Buchung. Die anderen 5 werden fälschlicherweise mit der Online-Reservierung gleichgesetzt, obwohl das gewünschte Ziel nicht erreicht wird: Der Weinliebhaber glaubt, eine sofortige Antwort zu erhalten, während er auf eine Art Bestätigung warten muss…

Eine telefonische Anfrage (1) ist nämlich mit zahlreichen Einschränkungen verbunden: Sie erfolgt nicht sofort, der Kunde muss während Ihrer Öffnungszeiten anrufen und sich nach seiner eigenen Verfügbarkeit richten. Da der Kunde vor seinem Anruf nicht weiß, welche Zeitfenster zur Verfügung stehen, muss er sich direkt an Ihren Zeitplan anpassen. Die Wartezeit, bis man jemanden ans Telefon bekommt und dann auch noch eine Antwort erhält, kann lang, frustrierend und sogar abstoßend sein.

Ein weiteres zu vermeidendes Szenario ist die Buchungsanfrage per E-Mail oder Formular (2) und (3). Bei dieser Art der Reservierung wird eine Anfrage per E-Mail an das Weingut geschickt, und der Kunde erhält in der Regel innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Auch dies bedeutet Zeitverschwendung und mangelnde Reaktionsfähigkeit für den Kunden, vor allem, wenn er Ihre Verfügbarkeit nicht im Voraus kennt.

Was bedeutet die „Online-Reservierung“ für ein Bekleidungsgeschäft?

Das Kundenerlebnis ist von grundlegender Bedeutung, da es den Unterschied zum Kauf im Internet ausmacht. Was bieten Sie dem Kunden an, damit dieser den Laden unter den besten Bedingungen erleben kann? Mehrere Erlebnisse anzubieten bedeutet, sie nach Vereinbarung anzubieten: kostenlose oder bezahlte Privatisierung, Reservierungen mit Optionen, private Zeitfenster oder mit einer Auswahl an gesprochenen Sprachen… Nur GDO.fashion kann derzeit die Bedürfnisse der Branche erfüllen…

Kann die Online-Buchung zur Kundenbindung genutzt werden?

Bei einer telefonischen Reservierung ist es immer kompliziert, die Daten Ihrer Kunden aufzunehmen. Andererseits ermöglicht Ihnen die Online-Buchung die Verwaltung Ihrer Kunden über das Internet. Jedes Mal, wenn Sie eine Reservierung vornehmen, wird Ihre Kundendatenbank automatisch aktualisiert, sodass Sie Ihre Kunden in Zukunft leichter kontaktieren können.

Eine verlässliche Datenbank, die beliebig qualifiziert werden kann, ermöglicht es Ihnen, Kunden zu binden. Indem Sie jede Kundendatei mit Filtern qualifizieren, können Sie ganz einfach personalisierte Nachrichten und Newsletter an jede Art von Kundenprofil senden. Zudem stärkt die persönliche Ansprache zum Kunden die Bindung.

 

Mit welchen Partnern sollte man bei der Online-Buchung zusammenarbeiten?

Verweisen Sie Ihren Kunden auf eine gemeinsame Website, um seine Reservierung zu bestätigen (4) und (5): Was sind die Vorteile?

Der Kunde ist auf Ihrer Website, auf Ihrer Marke angekommen und wird dann auf eine andere Website weitergeleitet, um seine Reservierung vorzunehmen. Sie verstehen vielleicht nicht, wer dieser Partner ist, und könnten versucht sein, bei einer anderen Plattform zu buchen. Außerdem kann diese Vermittlung bis zu 100 % Ihrer Dienstleistungsrate kosten!

Außerdem gibt der Kunde durch die Weiterleitung auf die kollektive Website seine Informationen an die Plattform weiter, die sie aus ihrer eigenen Kundendatenbank abruft. Warum sollten Sie die Daten Ihrer Kunden an einen externen Partner weitergeben?

Schließlich kann die effiziente Arbeit mit einer kollektiven Plattform erfordern, dass Sie Ihre Verfügbarkeit ständig online aktualisieren, was eine zusätzliche Arbeitsbelastung darstellt. Warum also nicht Ihr eigenes Buchungssystem verwenden, mit einem Kunden, der auf Ihrer Website bleibt (6)?

 

Weinkonsumenten: Wie können Sie jederzeit buchen (6)?

Laut unserer Studie 2019 „Was ist eine Onlinebuchung oder ein Internet-Terminvergabesystem?“ werden 74 % der Buchungen außerhalb der Bürozeiten (12-22 Uhr, 17-9 Uhr) und 32 % der Buchungen an Wochenenden vorgenommen. Es ist daher wichtig und notwendig, dass der Kunde jederzeit, rund um die Uhr, buchen kann. Die Online-Buchung ermöglicht es Ihnen, jederzeit und sofort eine Reservierung vorzunehmen, je nach Ihrer Verfügbarkeit.

Der Begriff „Online-Buchung“ ist als „Online-Angebot“ zu verstehen. Das Angebot ermöglicht es dem Kunden, ein Produkt oder eine Dienstleistung mit einem aktuellen und verfügbaren Bestand zu kaufen. Wenn es keine Bestände mehr gibt, kann auch nicht mehr gekauft werden.

Das Gleiche gilt, wenn wir beispielsweise ein Hotelzimmer oder eine Eintrittskarte für eine Show buchen. Die verbleibende Verfügbarkeit wird angezeigt und automatisch aktualisiert. Das Weingut braucht keine manuelle Bestätigung zu senden, dies geschieht automatisch. Per E-Mail  werden Weingut und Kunde über die Validierung der Dienstleistung informiert.

Die Innovation der Winetourbooking-Plattform besteht darin, dass sie ein einzigartiges Buchungserlebnis bietet, da sie zu 100% sicher ist. Keine andere Plattform ist dazu in der Lage, da sie gezwungen sind, ein oder zwei Plätze pro Service zu vergeben oder sogar jede zweite Buchungsanfrage abzulehnen…

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram

facebook-instagram-logo-winetourbooking